Aktuelle Beiträge aus dem Steuerrecht

Schönheitsoperation keine außergewöhnliche Belastung

September 2014

Laut dem Finanzgericht Rheinland-Pfalz stellen OP-Kosten für eine Bruststraffung und Brustverkleinerung keine außergewöhnlichen Belastungen dar. Das Urteil vom 20.5.2014 ist rechtskräftig.

Quelle: BVerwG, Pressemitteilung v. 15.10.2014

<< zurück
Hallstraße 14
86150 Augsburg
Telefon   0821 / 24 25 9 24
Fax          0821 / 24 25 9 23